Neuer Geschäftsführer


Erster Bürgermeister Alexander Uhlig heißt den neuen Geschäftsführer der Stadtwerke, Helmut Oehler, in der Waldseestraße willkommen.

Neuer Stadtwerke-Chef Helmut Oehler setzt Prioritäten

 

Helmut Oehler hat Anfang der Woche die Nachfolge von Rainer Pahl angetreten, der die Stadtwerke 20 Jahre lang leitete.

Erster Bürgermeister Alexander Uhlig bezeichnet Helmut Oehler als ausgewiesenen Kenner der Energiebranche: „Herr Oehler ist Ingenieur, aber auch mit den Arbeiten der Monteure vor Ort vertraut. Er bringt gute technische, als auch kaufmännische Kenntnisse mit, die er in die Stadtwerke einbringen wird. Alxander Uhlig freut sich auf eine gute Zusammenarbeit, um die Zukunft der Stadtwerke gemeinsam gestalten zu können.“  

Die Stadtwerke Baden-Baden haben im Vergleich zu vielen anderen Stadtwerken in Baden-Württemberg ein vergleichsweises großes Aufgabenspektrum. Themen, die Helmut Oehler wichtig seien, sind neben der Elektro-Mobilität, das Gestalten der Energiewende, das Gewährleisten der Trinkwasserversorgung, das stärkere Nutzen regenerativer Energien, der öffentliche Personennahverkehr, die Versorgung der Bürger mit Gas, Wasser und Strom sowie die Digitalisierung, gerade was die Vernetzung der Haustechnik anbelange.

Helmut Oehler ist 1961 im Pforzheimer Ortsteil Eutingen direkt neben einem Laufwasserkraftwerk geboren. Nicht nur deshalb bezeichnet er sich selbst als ein Kind der Energiewirtschaft. Nach Abitur und Wehrpflicht studierte er Elektrotechnik an der Universität Karlsruhe, Abschluss Diplom-Ingenieur. Während des Studiums arbeitete Oehler als Praktikant bei den Stadtwerken in Oberkirch und erwarb dabei viele praktische Kenntnisse. Anschließend arbeitete er vier Jahre als Entwicklungsingenieur in der Automobilzulieferindustrie mit dem Schwerpunkt Automobilelektronik. Dort kann Oehler seine Kenntnisse bei der Entwicklung von ABS-Systemen einbringen.

 

1992 tritt Oehler in die damalige Badenwerk AG Karlsruhe, der Vorläufergesellschaft der EnBW, ein.

1997 wechselt er zur Watt AG nach Zürich und begleitet den Aufbau der Watt Deutschland GmbH in Frankfurt am Main. 1999 übernimmt Helmut Oehler die Geschäftsführung der Watt Deutschland GmbH.

 

2008 wechselt er in die Gasbranche zur Gasversorgung Süddeutschland nach Stuttgart, zunächst als Vertriebsleiter, dann als kaufmännischer Geschäftsführer und später als Sprecher der Geschäftsführung.
 
Die neuen Aufgaben bei den Stadtwerken Baden-Baden reizen Helmut Oehler. In der Waldseestraße kann er seine vielfältigen Erfahrungen in den recht unterschiedlichen Gebieten Technik, kaufmännische Geschäftsführung und Vertrieb einbringen. Helmut Oehler ist verheiratet und hat zwei erwachsene Töchter. Seine Hobbies sind übrigens das Laufen, Fallschirmspringen und Reisen.

Hotline Störungshotline
Strom, Gas, Wasser
Tel.: 07221 / 277-0
Hotline Kundenportal

Aktuelle News

Neuer Geschäftsführer

mehr »

Kundenportal der Stadtwerke Baden-Baden

mehr »

Vereinsmeisterschaft der Schwarzwaldgeier

mehr »