Schließung Freibäder – Öffnung Hallenbad

09. Sep 2021

Die Freibäder sind noch bis einschließlich Sonntag, den 12.09.2021 geöffnet. Das Bertholdbad Hallenbad öffnet ab Dienstag, den 14.09.2021.

Die Besucher der Freibäder, die Ihre Liegestühle dort abgestellt haben, werden gebeten, die Liegen abzuholen.

Insgesamt wurden die Freibäder der Stadtwerke Baden-Baden bis zum 31. August 2021 von 86 345 Besuchern besucht.
Die diesjährige Freibadesaison ist aufgrund der wechselhaften Wetterlage in den Sommermonaten Juli und August als eine der schlechtesten Freibadesaisons zu bewerten. Zum letzten Jahr haben wir einen Rückgang der Besucherzahlen von ca. 14 % zum Jahr 2019 ca. 47 % und zum Jahr 2018 von ca. 56 %.

Hallenbad

Das Bertholdbad Hallenbad öffnet für seine Gäste ab Dienstag, den 14.09.2021 nach den üblichen Öffnungszeiten und unter Einhaltung des geltenden Hygiene- und Schutzkonzeptes.

Wir bitten um Verständnis, dass es bei einem Besuch im Hallenbad bestimmte Auflagen aus der Corona-Schutzverordnung gibt, die eingehalten werden müssen. Aufgrund der aktuellen Situation gilt die 3G Regel. Hiernach muss für den Zutritt entweder ein tagesaktueller negativer Corona-Schnelltest (max. 24 Stunden alt), ein vollständiger Impf- oder ein Genesenennachweis vorgelegt werden. Als getestete Personen gelten auch Kinder, die das sechste Lebensjahr noch nicht vollendet haben bzw. noch nicht eingeschult sind sowie alle Schülerinnen und Schüler, unabhängig der Schulart und des Alters. Kinder und Jugendliche müssen somit keinen Testnachweis vorlegen. Hier genügt der Nachweis über einen Schülerausweis oder ein ähnliches Dokument. Eine Maskenpflicht besteht ab Betreten des Bades bis zur Garderobe. Zur Kontaktnachverfolgung ist weiterhin eine Erfassung der Personendaten erforderlich. Den Badegästen steht die kostenlose Luca- und Corona-App zur digitalen Kontaktverfolgung zur Verfügung. Für Familien gilt, dass die Daten aller Badegäste (auch der Kinder!) erfasst werden müssen. Eine Registrierung von lediglich einem Elternteil mit der Luca oder Corona-App reicht nicht aus. Die übrigen Familienmitglieder benötigen eine eigene Luca- oder Corona-App oder können sich vor Ort in ein entsprechendes Formular eintragen.

Des Weiteren sind folgende Dinge zu beachten:

- In den Schwimmbereichen wird im Kreisverkehr geschwommen. Ein Aufschwimmen und Überholen soll nicht stattfinden.
- Es dürfen ausschließlich persönliche Trainingsutensilien verwendet werden.
- Kinder unter 10 Jahren dürfen nur in Begleitung eines Erwachsenen ins Hallenbad

- Personen mit einer bekannten/nachgewiesenen Infektion durch das COVID-19-Virus ist der Zutritt nicht gestattet. Dies gilt auch für Badegäste mit Symptomen.

Bitte beachten Sie die Infoplakate vor Ort und die Anweisungen des Personals.
Wir bittet um Verständnis für die Vorgaben, doch nur so ist ein Betrieb des Hallenbades in der aktuellen Zeit möglich.

Datenschutzhinweis

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind notwendig, während uns andere helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern.