Einbau von Photovoltaikanlagen in Baden-Baden

Die Energie der Sonne in Strom umwandeln – Photovoltaik macht’s möglich!

Vergütung der Energieeinspeisung

Mithilfe von Solarmodulen, in der Regel auf den Dachflächen montiert, haben Sie die Möglichkeit, den gewonnenen Strom selbst zu nutzen oder aber ins Netz der Stadtwerke einzuspeisen. Im letzteren Fall regelt das Erneuerbare-Energien-Gesetz (EEG) die Vergütung, jeweils abhängig vom Monat der Inbetriebnahme, der Anlagengröße und der Anlagenart.

Was es bei Montage einer Photovoltaikanlage zu beachten gilt:

Der Anschluss der Photovoltaikanlagen darf ausschließlich durch Fachfirmen oder Elektro-Installateure mit entsprechender Zulassung vorgenommen werden. Vor Baubeginn muss die Anschlussgenehmigung mit den geforderten Unterlagen bei den Stadtwerken eingeholt werden. Bei denkmalgeschützten Gebäuden ist vorher abzuklären, ob eine Montage der Photovoltaikanlagen auf diesem Gebäude erfolgen darf. Nach Fertigstellung und vor Inbetriebnahme wird die Anlage durch die Stadtwerke geprüft. Anschließend wird zwischen dem Anlagenbetreiber und den Stadtwerken Baden-Baden ein Vertrag geschlossen.

Alle Details rund um die Photovoltaik haben wir in kompakter Form in einem Infoblatt zusammengestellt – hier geht es zum Download:

 
 

Unsere Mitarbeiter stehen Ihnen gerne auch telefonisch unter 07221 277-478 zur Verfügung.

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen